Header Image

Verbund

Kirchengemeinden werden entlastet

Eine neue Trägerstruktur entlastet die Gemeinden von finanziellen Risiken und administrativen Arbeiten: Jede Kirchengemeinde im Erzbistum Paderborn hat seit 2009 die Möglichkeit, die Betriebsträgerschaft ihrer Kita auf den Gemeindeverband zu übertragen. Die sieben Gemeindeverbände im Erzbistum haben eigens für diesen Zweck gemeinnützige GmbHs gegründet.

Die Kirchengemeinde behält dabei die Verantwortung für die seelsorgerische und pädagogische Ausrichtung der Kita. Sie vertritt außerdem ihre Interessen in den Gremien des Trägers. So bleibt die Zusammenarbeit zwischen der Gemeinde und der Kita erhalten, während die aufwändigen Arbeiten der Betriebsführung in den gem. GmbHs gebündelt werden.


Schwerpunktthema: Elternmitarbeit in Kitas

weiterlesen

Katholische Kindertageseinrichtungen in Trägerschaft gem. GmbHs im Erzbistum Paderborn