Header Image

Aktuelles

Abschied in Castrop-Rauxel

Die Kita Heilig-Geist aus Castrop-Rauxel verabschiedete Ute Timmers in den Vorruhestand. bei der Überraschungsfeier wurde sie von neuen und alten Weggefährtinnen beschenkt.

Die Kinder überreichen Frau Timmers bunte Blumen.

Die Kolleginnen verabschieden sich mit einer Halskette.

Die Kita Heilig-Kreuz aus Castrop-Rauxel verabschiedete Frau Ute Timmers in den Vorruhestand. Bei einer Abschiedsfeier an ihrem vorletzten Tag überraschten sie Kolleginnen, Kinder und ehemalige Wegbegleiterinnen mit einem Buffet, Geschenken und Gesang.

Ute Timmers beendete 1981 ihre Ausbildung zur Erzieherin. Ab 1984 pausierte sie für 15 Jahre, um sich um ihre Kinder zu kümmern. Nebenbei war sie regelmäßig als Springerkraft tätig. Bis 2016 arbeitete Frau Timmers als Erzieherin in der Kita St. Remigius, ehe sie zu ihrer letzten Station, der Kita Heilig-Kreuz wechselte, wo zuvor schon ihre Kinder die Kita-Zeit verbracht hatten.

Die Abschiedsfeier wurde mit dem bekannten Panther-Lied "Wer hat an der Uhr gedreht" begonnen. Begleitet wurde der Gesang von einem Kind der Einrichtung, welches mit einer Detektivlupe den Paulchen Panther zum Besten gab. Alte und neue Kolleginnen überreichten Frau Timmers neben Blumensträußen mehrere Geschenke, darunter eine Halskette und ein Buch mit Fotos der vielen Aktivitäten mit den Kindern. Im Anschluss gab es bei Kaffee und Kuchen jede Menge Gelegenheit, in gemeinsamen Erinnerungen zu schwelgen und sich gebührend von Frau Timmers zu verabschieden.


Schwerpunktthema: Eingewöhnung und Trennung

weiterlesen

Katholische Kindertageseinrichtungen in Trägerschaft gem. GmbHs im Erzbistum Paderborn