Header Image

Aktuelles

Gute Entscheidung Verantwortung in der KiTa zu übernehmen

Verl. Melanie Sarias-Reyes ist mit ihrer Entscheidung, die Leitung der St. Judas Thaddäus Kindertagesstätte in Verl übernommen zu haben, sehr glücklich.

Detlef Müller, Geschäftsführer der Träger gGmbH, überreichte den Staffelstab an Melanie Sarias-Reyes, die seit Jahresbeginn bereits die Kindertagesstätte St. Judas Thaddäus in Verl leitet.

„Ich bin am 1. Januar mit meiner neuen Funktion gestartet und kann jetzt schon sagen, dass es sich gut und richtig anfühlt“, erzählt die 30-Jährige. Sie ist seit 2012 als Erzieherin in der Einrichtung tätig und kennt die Strukturen und Abläufe bestens. Sicherlich sei sie nun viel im Büro, weil sie auch das Familienzentrum mit leitet, aber sie hätte ein tolles Team an ihrer Seite, auf das sie sich verlassen könne.

Detlef Müller, Geschäftsführer des Trägers KiTa Minden-Ravensberg-Lippe gem. GmbH, überreichte ihr nunmehr den Staffelstab als symbolisches Zeichen für die Leitertätigkeit. Er erläuterte, dass es bewusst ein originaler Staffelstab aus dem Sport sei, den er ihr überreiche, weil die neue Aufgabe nicht darin bestehen solle, einen Sprint zu absolvieren, sondern vielmehr als Langdistanz gesehen werden, die man aber nicht alleine macht. „Nehmen Sie alle aus ihrem Team mit auf ihrem Lauf und reichen Sie den Staffelstab ab und an weiter“, gab Müller der sympathischen Leiterin mit auf den Weg. Gemeinsam Ziele anstreben sei immer besser, als es alleine zu versuchen. 


Schwerpunktthema: Rollen im Team – Die eigene Aufgabe finden, akzeptieren und erfüllen

weiterlesen

Katholische Kindertageseinrichtungen in Trägerschaft gem. GmbHs im Erzbistum Paderborn