Header Image

Aktuelles

Kinder können in See stechen

Mit einem neuen Schiff können die Kinder des Kindergartens St. Johannes Nepomuk Finnentrop nun in See stechen: Kurz vor den Sommerferien wurde das alte, marode Spielgerät auf dem Außengelände durch ein neues Schiff inklusive Miniseilgarten ersetzt – nicht zuletzt dank der tatkräftigen Unterstützung vieler Eltern.

In enger Abstimmung miteinander hatten Elternbeirat, Erzieherinnen und der Träger, die KITS gem. GmbH Siegerland-Südsauerland, nach einer Lösung für das in die Jahre gekommene Klettergerüst auf dem Außengelände gesucht. Auch dank der guten Zusammenarbeit mit Oliver Vogt vom Kirchenvorstand und der Firma Lehnen, die die Vorarbeiten übernahmen, konnte schnell eine Lösung gefunden werden.

 

Kaum war das alte Gerüst von zwei Familien abgebaut worden und das neue Gerät geliefert, fanden sich sofort 16 Helfer – Eltern, Großeltern, Angehörige, sogar ein ehemaliger Kindergartenvater – ein, um das Schiff fahrtauglich zu machen.

 

Das Schiff steht – und Kinder sowie Kita-Team sind glücklich. „Durch die Mischung aus Kunststoff- und Holzelementen ist dies eine ideale Lösung und langfristige Anlage. Ein Ergebnis, das sich sehen lassen kann“, betont Leiterin Jennifer Flick. Und weiter: „Ich bedanke mich für die großartige Unterstützung beim Aufbau und dem damit verbundenen Engagement für die Kinder und die Einrichtung. Strahlende Kinderaugen sind die Belohnung für die teilweise harte Arbeit.“ Auch KITS-Geschäftsführer Hans-Gerd Mummel dankt allen Helfern für ihren tollen Einsatz.


Schwerpunktthema: Erzieher(innen) sind anfälliger für Erkrankungen

weiterlesen

Katholische Kindertageseinrichtungen in Trägerschaft gem. GmbHs im Erzbistum Paderborn