Header Image

Aktuelles

Kinder und Eltern haben viel bewegt

Aktionen rund um das Teilen brachten Spenden für Steinheimer Tisch sowie Geld für Außengelände

KiTa-Leitung Sabrina Schrodt-Neumann und die KiTa-Kinder Linus, Leon, Hannes, Fabian, Fabio, Ryanne, Lea, Kjell, Leni, Lara, Natalia

Steinheim-Vinsebeck. Teilen wie Sankt Martin, dass kann jeder und jeder von uns, haben sich die Kinder der katholischen Kita St. Josef in Vinsebeck gesagt. In einer großen Aktion entwickelten sie viele Aktivitäten, sammelten Geld für die eigene Kita und halfen mit Spenden dem Steinheimer Tisch.

Teilen und dabei nicht nur an andere, sondern auch an sich denken, Herz zeigen und sensibel werden für die Not anderer, das waren die Ansatzpunkte im Martinsprojekt der katholischen Kita St. Josef. Doch wie das genau geht und was Teilen wie St. Martin bedeutet, darüber hatten die Mädchen und Jungen sowie Eltern mit dem Erzieherinnenteam intensiv nachgedacht. Eine Katechese in der Kirche, das Vortragen von besonderen Fürbitten sowie eine Waffelbackaktion der Eltern bildeten den Rahmen. Herausgekommen sind beim Nachdenken über das Thema einerseits Unterstützung für neue Impulse auf dem Außengelände der Kita. Aber auch an andere dachten die Kinder, sammelten Spenden, die sie zum Steinheimer Tisch brachten.

 

Mehr als 500 Waffeln backten die Eltern und sammelten so Spenden für den Bau eines Fühlweges sowie eines Insektenhotels auf dem Außengelände der Kita St. Josef. Eine Woche lang sammelte die Kita zudem für den Steinheimer Tisch viele Spenden. Im Advent fuhren dann die Maxis mit dem Bus von Vinsebeck nach Steinheim und brachten Lebensmittel, Spielzeug und Kleidung mit. Im Vorfeld hatten Sie zusätzlich noch Kekse zubereitet und Adventskerzen gestaltet. Damit überreichten sie neben den Spenden einen schönen Gruß für eine tolle Adventszeit. Der Steinheimer Tisch versorgt 129 Haushalte mit 340 Personen

 

Für Kita-Leitung Sabrina Schrodt-Neumann, stand die Sensibilisierung für die Not vor Ort und für das Sehen wie Sankt Martin im Vordergrund. Nach dem Caritasmotto: „Wir sehen die Not der anderen Menschen" handelten die Kinder und ihre Eltern und erlebten dabei, dass wenn es nicht allen Menschen gut gehe, der Einzelne doch viel bewirken könne. Denn wenn jeder ein kleines Stück gebe, könne ein großes Stück geholfen werden, freute sie sich über diese so erfolgreiche Aktion.

 

Text: Christian Schlichter / Foto: Kita St. Josef, Vinsebeck


Schwerpunktthema: Die Schöpfung im Blick – Kitas und Klimaschutz

weiterlesen

Katholische Kindertageseinrichtungen in Trägerschaft gem. GmbHs im Erzbistum Paderborn